Drucken

Schutzhandschuhe

Schutzhandschuhe
Alphabetisches Verzeichnis der Chemikalien- Beständigkeiten
A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | W | X | Z

Chemikalien-Schutzhandschuhe der:
Substanz

6er Serie

IM PROGRAMM

M2 Serie -

Nicht im Programm

M3 Serie -

Nicht im Programm

A      
Aceton k.E. 3 k.E.
Akkusäure 6 4 4
Ammoniak konzentriert 6 2 4
Ammoniak 30% 6 2 4
Ameisensäure 50% 4 6 2
Amylalkohol 96% 6 5 6
Anilin 4 4 6
B    
Baumwollsamenöl 6 4 4
Benzaldhyd 2 k.E. 4
Benzin 4 4 6
Benzol k.E. 2 3
Borsäure 3,7% 6 6 6
Bromsäure 2 4 4
Butanol k.E. 6 6
Butylacetat k.E. 2 4
Butylalkohol 4 5 5
C    
Chloraceton k.E. 4 k.E.
Chloroform k.E. 3 4
Chlorothene k.E. 4 k.E.
Chlorwasser gesättigt 4 4 k.E.
Chromsäure konzentriert 4 4 4
Chromsäure 10% 4 6 4
Cyclohexan 2 3 6
Cyclohexanol k.E. 6 6
Cyclohexanon k.E. 4 k.E.
D    
Dibutylphtalat k.E. 4 4
Dichlorethan k.E. k.E. 2
Dichlorethylen k.E. 2 4
Dieselkraftstoff 6 4 6
Diethanolamin 2 6 6
Diisobutylketon k.E. k.E. 2
Druckerschwärze 4 4 4
E    
Eisen-III-Chlorid gesättigt 6 4 2
Eisessig konzentriert 6 6 4
Essigsäure konzentriert 5 5 3
Ethanol 2 6 6
Ethylacetat k.E. 3 3
Ethylalkohol 96% 6 5 5
Ethylamin 2 4 6
Ethylether 6 6 6
F    
Farben 2 4 6
Fette pflanzlich 6 4 6
Fette tierisch 6 4 6
Flusssäure 40% 5 3 5
Formaldehyd 6 6 4
G    
Gerbsäure konzentriert 6 4 4
Glycerin 6 6 6
H    
(Na-)-Hydrosulfit 6 4 4
I    
Isobutanol 4 6 6
Isopropanol 4 6 6
K    
Kalilauge konzentriert 6 6 6
Kaliumhydroxid 50% 4 6 6
Kaliumzyanid-Lösung 6 4 2
Kalk 6 6 6
Kalziumacetat 2 6 6
Kalziumchlorid gesättigt 6 2 k.E.
Karbolineum k.E. 2 2
Kerosin 6 4 6
Kochsalz-Lösung gesättigt 6 6 6
Königswasser 6 2 2
Kunstharz 4 4 4
Kupfersulfat konzentriert 6 4 4
L    
Lacke 2 4 6
Leinsamenöl 6 4 3
Lösemittel für Lacke & Farben k.E. 4 3
M    
Magnesiumchlorid gesättigt 5 4 k.E.
Methylalkohol 5 6 5
Methylamin 2 3 6
Methylenchlorid k.E. 2 4
Methylethylketon 2 4 2
Milchsäure konzentriert 6 6 6
Mineralöl 4 4 6
Monochlorbenzol k.E. 2 4
Monoethanolamin k.E. 6 6
N    
Natriumcarbonat gesättigt 6 2 4
Natriumhydroxid 50% 2 6 6
Natronlauge 40% 4 6 5
Nitrate 2 6 6
Nitrobenzol 4 2 3
Nitroverdünner k.E. 2 4
O    
Öle pflanzlich 6 4 4
Öle tierisch 6 4 6
Ölsäure 4 6 6
Oxalsäure konzentriert 6 6 6
P    
Parafinöl 6 4 6
P-3-Lösung gesättigt 6 2 4
Perchlorether k.E. 2 4
Perchlorethylen k.E. k.E. 3
Perchlorsäure 2 4 4
Petrolether 2 4 6
Petroleum 6 6 6
Phenol 4 3 3
Phenol 8% wässrig 4 2 4
Phosphorsäure konzentriert 6 6 6
Pikrinsäure 4 6 6
Propanol 4 6 6
R    
Rizinusöl 6 4 6
Rüböl 6 4 6
S    
Salpetersäure konzentriert k.E. 4 k.E.
Salpetersäure 50% 4 4 k.E.
Salpetersäure 10% 6 6 2
Salzsäure konzentriert 6 4 4
Salzsäure 10% 6 6 6
Schmieröl 6 4 6
Schwefelsäure konzentriert 3 3 2
Schwefelsäure 50% 6 6 4
Schwefelsäure 10% 6 6 4
Silikat 2 6 6
Spindelöl 6 4 6
Styrol k.E. k.E. 2
T    
Terpentin 4 4 6
Tetrachlorkohlenstoff k.E. 1 3
Tetrachlormethan 4 2 4
Tetrahydrofuran k.E. 1 3
Toluol k.E. 3 3
Trafo Öl 6 4 6
Triethanolamin 6 6 6
Trichlorethylen k.E. 2 4
U    
Unkrautvertilgungsmittel 6 6 6
W    
Waschlauge 6 6 6
Wasser 6 6 6
Wasserglas 6 4 6
Wasserstoffperoxyd 30% 6 4 6
Weinsäure 6 6 6
Wollfett 6 6 4
X    
Xylol 3 1 3
Z    
Zitronensäure 80% 6 6 6

Bedeutung der Beständigkeitssymbole:
5 - 6 sehr gut
3 - 4 gut
1 - 2 bedingt
0 nicht beständig
k.E. - es liegt keine Empfehlung vor

Gemessene Durchbruchzeit in Minuten:
1 = >10               2 = >30               3 = >60
4 = >120             5 = >240            6 = >480
Hinweis: Da jede Beständigkeit von der Konzentration und Temperatur abhängig ist, ist es ratsam, die Schutzhandschuhe jeweils auf die für den gewünschten Einsatzzweck erforderliche Beständigkeit zu prüfen.